Dein ganz eigener Schwimmteich – Teichbau im Hinterhof

Ein Meisterwerk im eigenen Hinterhof/Garten


Früher dachte man, dass Gartenteiche nur wohlhabenden und stinkreichen Leuten gehören. Das war einmal. Heute können auch die einfachsten Hausbesitzer Teiche im Garten anlegen. Sie können das Leben beleben und sind ein guter Gesprächsanlass für Gäste und Besucher. Sie sorgen nicht nur für einen schönen und optisch ansprechenden, sondern auch für einen entspannenden Hinterhof.

Von gemütlich und klein bis hin zu üppig und üppig, Hinterhof Wassergärten können von fast jedem Design, das Sie wollen. Ein wenig Hintergrundwissen über den Bau eines Teiches im Garten und die richtigen Materialien reichen aus, um Ihre eigene private Oase zu schaffen.

Schritt eins. Entscheiden Sie, wo Ihr Teich angelegt werden soll.

Suchen Sie sich einen Bereich in Ihrem Garten, in dem es wenig Bäume gibt. Herabfallendes Laub ist für Ihren Teich ein absolutes Tabu, da es die Pflege zu einer täglichen Aufgabe machen kann. Legen Sie Ihren Teich in einen Bereich, der von der Sonne gut erreicht wird. Wasserpflanzen brauchen die Sonne, um zu wachsen. Vermeiden Sie jedoch zu viel Wärme, da einige Pflanzen, wie z. B. Seerosen, dadurch absterben können.

Ein weiterer Ratschlag ist, den Teich an einem hoch gelegenen Ort anzulegen. So können Sie verhindern, dass sich das abfließende Wasser staut und den Teich überlaufen lässt, was zu Trübungen und weiteren Wartungsarbeiten führt.

Zweiter Schritt. Legen Sie den Bereich Ihres Teichs fest.

Wenn Sie Ihren Teich in der gewünschten Größe anlegen wollen, zeichnen Sie den Umfang des Teichs mit einem biegsamen Material wie einem Gartenschlauch nach. Wenn Sie mit der Größe und Form Ihres Teiches zufrieden sind, markieren Sie den Bereich mit einem Sprühlack oder einem beliebigen Marker.

Schritt drei. Verwenden Sie eine Teichfolie.

Teichfolien werden verwendet, um zu verhindern, dass Wasser aus dem Teich, Fische, Wasserpflanzen und andere Teichinhalte aus dem Teich entweichen. Ebenso wird verhindert, dass Fremdstoffe in den Teich gelangen und diesen verschmutzen oder mit überschüssigen Nährstoffen belasten. Teichfolien reichen von vorgeformten Folien bis hin zu PVC-Folien. Wenn Sie bereit sind, das zusätzliche Geld auszugeben, können Sie auch Zement verwenden.

Vorgeformte Teichfolien werden normalerweise für kleine Teiche verwendet. Sie sind im Teichfachhandel erhältlich und lassen sich nach dem Ausheben des Teiches leicht einbauen. Wenn Sie jedoch das Design und die Größe nach Ihren Wünschen gestalten möchten, eignen sich PVC-Folien am besten. Diese werden normalerweise für große und komplexe Teiche verwendet. Es sind auch andere Arten von Folien erhältlich. Am besten lassen Sie sich von Ihrem Teichbauer vor Ort beraten.

Vierter Schritt. Graben Sie Ihren Teich.

Graben Sie Ihren Teich in der von Ihnen gewünschten Breite und Tiefe aus. Legen Sie Steine an die Ränder der Teichfolie und füllen Sie die Zwischenräume mit Kies auf. Führen Sie diesen Teil sorgfältig und gewissenhaft durch. Tarnen Sie den Bereich mit Steinen, Kieselsteinen oder Pflanzen.

Schritt fünf. Bauen Sie die Ausrüstung auf.

Platzieren Sie die Filter, die Beleuchtung und die Wasserversorgung. Vergewissern Sie sich, dass sie alle gut funktionieren. Schließen Sie sie an die Stromversorgung an und platzieren Sie sie an den für sie am besten geeigneten Stellen. Vergessen Sie nicht, ein Abflusssystem für den Teich einzurichten.

Schritt sechs. Einfach Wasser einfüllen.

Jetzt ist es an der Zeit, den Teich mit Wasser zu füllen. Achten Sie darauf, ob es ein Leck gibt. Säubern Sie zuerst den Bereich und fügen Sie dann sauberes Wasser für Ihren Teich hinzu. Setzen Sie die Pflanzen an ihren Platz, um ein schönes Bild zu schaffen. Lassen Sie die Pflanzen mindestens eine Woche lang einziehen und fügen Sie dann die Fische hinzu. Setzen Sie einen Fisch nach dem anderen ein. Füllen Sie den Teich mit der richtigen Menge an Fischen. Berücksichtigen Sie die Größe des Teichs und Ihrer Fische. Achten Sie darauf, dass sie zueinander passen.

Und jetzt lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Klopfen Sie sich selbst auf die Schulter, weil Sie gute Arbeit geleistet haben!

Hier nochmal ein Video zum Schwimmteich bau: